JUNKERS

Junkers_Logo_2a.jpg

Für die Wahl einer Gasheizung spricht unter anderem die Tatsache, dass keine Vorratshaltung an Energie notwendig ist. Das ist ein großer Vorteil, wenn man den Platz dafür anderweitig verwenden möchte.

Gas-Brennwertgeräte

Mit Brennwerttechnik können Sie Ihren Gasverbrauch reduzieren und gleichzeitig die Umwelt schonen. Denn sie nutzt zur Wärmegewinnung zusätzlich die durch Kondensation des entstehenden Wasserdampfes freiwerdende Energie.

Warum ist Brennwerttechnik so sparsam? Bei der Verbrennung von Erdgas verbindet sich sich der im Brennstoff enthaltene Wasserstoff mit dem Sauerstoff aus der Verbrennungsluft zu Wasserdampf. Dieser Wasserdampf enthält Wärmeenergie, die bei herkömmlichen Heizungsanlagen durch das heiße Abgas über den Kamin verloren geht.

brennwerttechnik.jpg

z.B.

CerapurComfort-Eco von Junkers

Junkers CerapurComfort-Eco_1.jpg

Die Cerapur Comfort-Eco ist durch Einsatz modernster Pumpentechnologie und die innovative Junkers Pumpenschaltlogik das energieeffizienteste Gas-Brennwertgerät am Markt.
Durch diese Kombination reduziert sich der Aufwand für den elektrischen Verbrauch der Heizungsumwälzpumpe um über 75 % gegenüber herkömmlichen ungeregelten Systemen.
Ungeregelte Heizungspumpen arbeiten immer mit voller Leistung, obwohl dies den Großteil der Heizsaison gar nicht notwendig ist. Dabei verbrauchen sie unnötig Energie. Knapp zehn Prozent des gesamten Stromverbrauchs eines Privathaushalts gehen zu ihren Lasten.

 

 

CerapurComfort-Eco – das bedeutet höchste Behaglichkeit bei minimalem Energieverbrauch. Durch den Einsatz modernster Pumpentechnologie und der innovativen Junkers Pumpenschaltlogik ist die CerapurComfort-Eco das energieeffizienteste Gas- Brennwertgerät am Markt.  6116_2_Cerapur_Milieu.jpg
   

 

  • besonderst energieeffizient duch integrierte Energiesparpumpe und die Junkers Pumpenschaltlogik. Dadurch das energieeffizienteste Gas-Brennwertgerät am Markt
  • hervorragende Kombinationsmöglichkeit mit Junkers Solarsystemen durch neue Reglergeneration
  • energiesparend durch hohen Wirkungsgrad (bis zu 110,2 %) durch Aluminium-Silizium-Wärmetauscher und volle Brennwertnutzung
  • umweltschonend durch besonders geringe Emission von Stickoxiden (NOx) und Kohlendioxid (CO2)
  • flüsterleiser Betrieb durch spezielle Isolierung
  • bedienfreundlich durch Multifunktionsanzeige

 

Sieht man sich die Gesamtinvestition bei den derzeitigen Energiepreisen an, ist die Brennwerttechnik die wirtschaftlichste Alternative. Die Brennwerttechnik ist aufgrund der bereits möglichen Beimischung biogener Brennstoffe, z. B. Bio-Erdgas, zukunftssicher. Eine Investition in moderne Brennwerttechnik zahlt sich aus. Die dadurch erzielten Einsparungen sind beträchtlich. Leisten Sie einen wirkungsvollen Beitrag zum nachhaltigen Schutz des Klimas durch die Vermeidung von unnötigem CO2-Ausstoß. Das Ergebnis sind umweltschonende, kostensparende und effiziente Heizsysteme. Wir beraten Sie gerne über die Möglichkeiten und Neuentwicklungen.

Ein Suprapur-Gasbrennwertgerät eignet sich auch perfekt zum Einbau auf dem Dachboden. Suprapur gibt es in mehreren Leistungsgrößen für Einfamilien-, Reihen und Mehrfamilienhäuser. Die Warmwasserbereitung erfolgt über einen indirekt beheizten Speicher.

 

z.B.

Suprapur von Junkers

 

00003424.jpg
  • wenig Energie, minimale Schadstoffe und viel Komfort
  • ideal für den Einbau auf dem Dachboden oder im Keller
  • geräuscharmer Betrieb durch optimierte Konstruktion
  • sparsam duch hohen Normnutzungsgrad
  • für alle Gasarten
   

z.B. Supradur von Junkers

Suprapur von Junkers ist ein besonders leistungsstarkes, wirtschaftliches und umweltschonendes Heizgerät. Modernste Vormischbrennertechnik und ein hochwertiger Wärmeblock gewährleisten  ange Lebensdauer, zuverlässigen Betrieb, optimale Wärmeübertragung und minimale Schadstoffemissionen. Suprapur gibt es in mehreren Leistungsgrößen für Einfamilien-, Reihen- und Mehrfamilienhäuser. Die Warmwasserbereitung erfolgt über einen indirekt beheizten Speicher.
 00003483.jpg

 

 

Bei Interesse an der Gas-Brennwerttechnologie oder weiterführenden Fragen steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung.

 

 

Zurück...